“Black Panther 2 – Wakanda Forever“: Dreharbeiten gehen weiter!

Nach dem tragischen Tod von Chadwick Boseman in diesem Jahr, rätselten viele Fans, wie es mit dem “Black Panther“ weiter gehen soll. Definitiv weitergehen wird es, denn wie The Hollywood Reporter jetzt angekündigt hat, wurde der Termin für den Start der Dreharbeiten zu “Black Panther 2“ jetzt bestätigt. Der Film wurde seit Juli 2021 in Atlanta in Szene gesetzt. Diese wurden mit sechs Monaten ungewöhnlich lange angesetzt.

Wie allerdings bereits im August bekannt wurde, hat sich Letitia Wright während der Dreharbeiten schwere Verletzungen zugezogen. Sie spielte Shuri bereits im ersten Teil. Nun hat man bekannt gegeben, dass es sich nicht um kleinere Verletzungen handelt: Wright leidet an einer Gehirnerschütterung und Fraktur in der Schulter.

Jetzt hat sich der Star aber, nach knapp drei Monatiger Pause, genug erholt, um wieder den Strapazen der Dreharbeiten trotzen zu können. Diese werden nun unverzüglich fortgesetzt, denn der Filmstart ist bereits der 11. November 2022.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2105 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*