“Black Panther 2“: Lupita Nyong’o spricht über ihre Rückkehr als Nakita

Nach dem tragischen Tod von Chadwick Boseman in diesem Jahr, rätselten viele Fans, wie es mit dem “Black Panther“ weiter gehen soll. Definitiv weitergehen wird es, denn wie The Hollywood Reporter jetzt angekündigt hat, wurde der Termin für den Start der Dreharbeiten zu “Black Panther 2“ jetzt bestätigt. Demnach wird der Film ab Juli 2021 in Atlanta in Szene gesetzt. Diese werden mit sechs Monaten ungewöhnlich lange angesetzt.

Nun sprach Lupita Nyong’o, welche wieder in der Rolle der Nakia schlüpfen wird, über das Gefühl, mit welchem sie zu “Black Panther 2” zurückkehrt:

“Die Menschen fragen mich, ob ich aufgeregt wäre, wieder dabei zu sein. Aufgeregt ist nicht das richtige Wort: Es ist ein nachdenklicher, fast meditativer Zustand, wenn ich für “Black Panther 2″ zurückkehre. Der Tod von Chadwick Boseman ist noch immer sehr schwer zu verkraften.  Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie es ohne ihn sein wird. Mir Ryan Coogler haben wir aber einen Anführer, der genau so denkt wie wir und für welchen der Verlust genauso hart ist. Seine Idee, in welcher der neue Film geformt wird, ist sehr respektvoll. Es fühlt sich nicht nur emotional richtig an, sondern auch im Geiste des Originals.”

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Was wäre Euer Ideal? Wie würdet Ihr weitermachen? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*