Auch Netflix geht mit drastischen Mitteln gegen Russland auf die Barrikaden!

Nach dem  Vorgehen Russlands gegen die Ukraine, wird der Widerstand gegen die Aggressoren immer stärker. Nicht nur die  Politik und die Finanzwelt machen Druck auf Russland, sondern auch die Unterhaltungsindustrie. Nachdem nämlich sämtliche Filmstudios alle Filmstarts in Russland gecancelt haben, schreitet jetzt auch Netflix zur Tat. Der Streamer stellt mit sofortiger Wirkung seine Dienste in Russland ein, um die gegen die Regierung Russlands zu protestieren.

 

Was sagt Ihr zu dem Vorgehen?  Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2936 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

6 Kommentare

  1. Putin muß weg! Das ist jetzt hoffentlich allen klar.
    Denn ansonsten werden sich die Politiker, die jetzt alle gegen ihn sind, sich danach trotzdem wieder mit ihm an einem Tisch setzen und sich scheinhalber die Hände schütteln und sich anlächeln, als wäre nichts gewessen und hätte es die vielen Toten und das ganze Chaos, welches dieser Tryann jetzt in Europa verursacht hat, nicht gegeben.
    Das einzige komische an der jetztigen Situation ist doch seine Aussage, er müße die Ukraine von Nazis befreien. Nun, lieber Vladimir, ich habe das Gefühl der größte Nazi sitzt in Russland auf dem “Thron” und macht seinem Vorbild Adolf gerade alle Ehre…. Putin weg!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*