Atari VCS – Kompatibel mit Xbox Game Pass?

Nach Jahren der Entwicklung und der Verschiebungen wurde die modernisierte Version des Atari VCS Ende letzten Jahres endlich an die Unterstützer der Crowdfunding-Kampagne verschickt und mittlerweile kann man den PC-/Konsolen-Hybriden auch offiziell kaufen.

Und auch wenn Atari bisher noch nicht der große Durchbruch mit dem gerät gelungen ist, arbeitet man im Hintergrund mit Hochdruck an neuen Features wie der aktuelle Geschäftsbericht verrät.

Unter anderem möchte man den Nutzer*innen des Atari VCS Zugang zu verschiedenen Spiele-Diensten ermöglichen, die sich auf das Streamen von Games spezialisiert haben. Unter anderem plant man die Kompatbilität mit Amazon Luna, Google Stadia, GeForce Now und dem Xbox Game Pass. Letzterer bietet mit dem Ultimate-Modell bereits Streaming auf mobilen Endgeräten und PCs an, soll im Herbst 2021 aber dann auch mit Xbox-Konsolen kompatibel sein.

 

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1643 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*