Alicia Vikander spricht über den Stand bei “Tomb Raider 2“!

Dieser Tage feierte die erste Verfilmung um die grabräubernde Lara Croft bereits ihr 20. Jubiläum. Danach gab es  eine Fortsetzung mit Angelina Jolie bevor 2018 dann Alicia Vikander im Reboot die Rolle der britischen Archäologin übernommen hat.

Obwohl die 2018 erschienene Verfilmung der beliebten Videospielreihe kein großer Erfolg an den Kinokassen war und auch viele Fans nicht vollkommen überzeugen konnte, verkündigte Metro Goldwyn Myer vor etwa einem Jahr, an einer Fortsetzung des Abenteuerfilms zu arbeiten. Hauptdarstellerin Alicia Vikander stand von Anfang an für das Projekt bereit, jedoch war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht klar ob der Norweger Roar Uthaug (Cold Prey) erneut den Regieposten übernehmen wurde. Nun bestätigte der Hollywood Reporter, dass die “Lovecraft Country“-Regisseurin Misha Green Tomb Raider 2“ inszenieren und auch schreiben werde. jedoch scheint das Ganze noch nicht so weit zu sein, dass es wirklich stattfinden kann, denn eine Sache fehlt noch, wie Alicia Vikander zu Protokoll gibt:

“In der Zeit vor COVID, hätte ich sofort Ja gesagt. Und ich will es noch immer tun! Das Skript ist schon in der Mache und jeder ist schon ziemlich begeistert. Aber es fehlt noch das grüne Licht des Studios! Ich würde so gerne wieder zu Lara zurückkehren! Misha arbeitet dennoch unbeirrt am Skript und ich bin so aufgeregt, endlich etwas davon zu lesen!”

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Wollt Ihr überhaupt einen weiteren “Tomb Raider”-Teil mit Alicia Vikander? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1970 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*