Alexandre Ajas “Mirrors” im Mediabook mit dem Cover C bei JPC vorbestellbar

Hinter den Spiegeln lauert das Grauen: “Mirrors” (2008) zeigt Kiefer Sutherland als Antiheld, der sich seinen persönlichen Dämonen ebenso stellen muss wie einem unsichtbaren Bösen. Das französische Regie-Wunderkind Alexandre Aja schuf mit diesem Gruselfilm nach nach seinen Horrorwerken “High Tension” und “The Hills Have Eyes” mal wieder einen hoch spannenden wie atmosphärischen Mystery-Thriller, der von Studiocanal/Infinity Pictures am 16. Dezember 2022 eine Neuauflage in drei limitierten (222-222-333) Mediabooks spendiert bekommt. Die Cover-Variante C ist dabei wattiert und kann auch bei JPC vorbestellt werden. Enthalten ist die unrated-Fassung auf Blu-ray und DVD sowie zahlreiche Extras plus Booklet.

Bestellen bei JPC:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen