Action-Bombast! – Aus “Project Eve” wird “Stellar Blade”

Während Switch-Besitzer*innen im Oktober in den Genuss von “Bayonetta 3” kommen, fehlt es auf Xbox und PlayStation noch an einem stylischen Action-Kracher mit weiblicher Hauptrolle. Doch zumindest auf der PS5 könnte diese Lücke mit “Stellar Blade” nun gefüllt werden.

Ehemals als “Project Eve” angekündigt, enthüllte Sony diesen Titel gestern im Rahmen der State of Play als Konsolen-exklusives Spiel für die PlayStation5 und zeigte einen beeindruckenden neuen Trailer. Die uneheliche Tochter von “Devil May Cry” und “Bayonetta” sieht einfach nur verrückt aus und bietet scheinbar famose Kämpfe.

“Stellar Blade” erscheint im kommende Jahr exklusiv für die PlayStation5 und befindet sich bei dem koreanischen Studio Shift Up in Entwicklung.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung

Über Christian Suessmeier 2942 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen