“Abandoned” – Vermeintlicher “Silent Hill”-Nachfolger erhält Demo-App

Alles begann mit einer unschuldigen Ankündigung im Rahmen einer von Sonys State of Play-Shows. Der dort gezeigte Horror-Titel “Abandoned” wurde schnell aufgrund seiner tollen Grafik im Netz berühmt und in den Folgemonaten Teil einer kruden Verschwörungstheorie rund um Kojima und ein neues “Silent Hill”-Spiel. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Beitrag von uns.

Über das Wochenende wurde nun bekannt, dass “Abanoned” ab dem 29.Juli 2021 eine sogenannte Supporters App auf der PlayStation5 spendiert bekommt. In dieser können Spieler*innen die vollen Vorzüge des Spiels, also 4K-Grafik, 60fps und den DualSense-Support schon mal erleben und ausprobieren. Diese Anwendung wird kostenlos sein und ab dem 10.August 2021 mit Inhalt gefüllt.

So viel Tamtam um ein Spiel von einem kleinen holländischen Entwicklerstudio? Also entweder hat sich Sony da etwas ganz besonderes sichern können oder es steckt tatsächlich mehr dahinter…es bleibt spannend. “Abandoned” soll exklusiv auf der PlayStation5 erscheinen, hat bisher aber noch kein Releasedatum.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1468 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Kommentar

  1. Blue Box Game Studios, welche sich für Abandoned verantwortlich zeigen, haben eigentlich schon vor einigen Tagen mit einem Post auf Twitter erklärt, keinerlei Verbindungen zu Konami oder Kojima zu haben. Weiterhin haben sie sich sogar dafür entschuldigt, dass es aufgrund des vorherigen kryptischen Beitrags unter Fans zur Annahme kam, man würde ein Silent Hill Spiel machen.

    https://mobile.twitter.com/BBGameStudios/status/1404924897340674049

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*