80er-Jahre Sci-Fi-Actioner “Galaxy Destroyer” erscheint in vier Mediabooks

1986 drehte Brett Piper die Direct-to-Video-Produktion “Galaxy Destroyer“, ein kostengünstiger Sci-Fi-Film über außerirdische Invasoren, die die Erde besetzen. Als wäre das noch nicht genug, planen die Aliens, die Menschen zu todbringenden Kampfrobotern umzuzüchten um auch den Rest des Universums einnehmen zu können. Nur ein Trupp Rebellen hofft, den Aliens noch etwas entgegensetzen zu können und nehmen den Kampf auf.

“Galaxy Destroyer” war bei uns bisher nur auf VHS erhältlich und das geschnitten – lediglich im Free TV auf den Privaten war der Streifen dann mal in voller Länge zu sehen, also mit circa fünf Minuten mehr Handlung und auch neu synchronisiert. Diese Fassung wird auch für den kommenden Mediabook-Release verwendet, wenn  “Galaxy Destroyer” im Rahmen der Super Spooky Stories mit der Nummer #172 gleich in vier Cover-Artworks aufgelegt wird – limitiert auf 222, 111, 111 und 111 Stück. Der Film liegt auf Blu-ray und DVD bei, in den Extras sind der alte deutsche Vorspann, Trailer zum Film, alternativer deutscher Filmanfang sowie ein Ausschnitt aus der Rohfassung angekündigt. Ein Booklet mit 16 Seiten von Mike Blankenburg rundet die Ausstattung ab. Release-Datum ist der 28. Oktober 2021.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*