Du gehst nicht allein

Userkritik zu Du gehst nicht allein

guineapig
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 8/10 Punkte

Filme über Autismus sind häufig melodramatisch. Dieser hier ist anders: Im Mittelpunkt steht die Person Temple Grandin und Autismus ist nur eine Nebensache. Die Inszenierung ist emotional distanziert, dafür aber mit vielen Visualisierungen von Temples Gedanken ausgestattet, die das Denken in Bildern verständlich machen.
Claire Danes spielt die Hauptrolle fantastisch. Sie schwankt ständig zwischen Enthusiasmus und Nervosität. Viele Gesten sind theatralisch gespielt, da sich ihre Figur dauernd verstellen muss, um sich in die Gesellschaft zu integrieren. Auch in der übrigen Besetzung wirken großartige Schauspieler mit. Und wenn Julia Ormond und Stephanie Faracy mit an Bord sind, ist das natürlich zu erwarten!
Eigentlicher Star des Films ist jedoch Temple Grandin, deren außergewöhnliche Biographie uns einen ebenso außergewöhnlichen Film bescherte! Das einzige, was ich daran bedauere ist, dass die echte Temple Grandin nur in einigen Standbildern während des Nachspanns zu sehen ist.
Alles in Allem hat der Film ein so hohes technisches und künstlerisches Niveau, dass er auch fürs Kino gut genug gewesen wäre. Und ich halte ihn für den besten Spielfilm mit dem Thema Autismus, den ich bisher gesehen habe!

geschrieben am 29.04.2013 um 13:44

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8/10 | Wertungen: 1 | Kritiken: 1