Sanctum

  • Informationen zum Film
  • Sanctum

  • Originaltitel:
    Sanctum
    Genre:
    Action, Thriller, Abenteuer, Drama
    Produktionsländer:
    USA, Australien
    Produktionsjahr:
    2011
    Kinostart Österreich:
    22.04.2011
    Kinostart Deutschland:
    21.04.2011
    Kinostart USA:
    04.02.2011
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Es sollte ein unvergessliches Abenteuer werden: Ein Höhlentaucher-Team um Frank McGuire (Richard Roxburgh) und Carl Hurley (Ioan Gruffudd) macht sich auf, die größte und zugleich unzugänglichste Höhle der Erde zu erforschen. Doch was als sportliche Herausforderung beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Albtraum. Als ein Unwetter über das Inselparadies hereinbricht, ist die Gruppe innerhalb kürzester Zeit in den Tiefen der Höhle unter dem Meeresspiegel eingeschlossen. Bedroht von hereinbrechenden Wassermassen und konfrontiert mit der eigenen, aufkommenden Überlebensangst, suchen die Taucher nach einem Ausweg aus dem Labyrinth. Die einzige Chance der Wasserhölle zu entkommen, ist ein unterirdischer Fluss, der direkt ins Meer mündet. Doch keiner weiß, wohin sie der gefährliche Trip wirklich führen wird …

Userkritik zu Sanctum

Plata
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 6/10 Punkte

An mir persönlich ist dieser Film vollkommen vorbei gegangen. Doch im Media Markt war er recht günstig zu haben, und die Inhaltsangabe hörte sich ganz interessant an. Es klang ein wenig wie The Descent nur ohne Monster und diesmal mit mehr Wasser ;)
Ein Höhlentaucherteam bestehend aus dem Chef Carl und dem erfahrenen Höhlentaucher Frank wollen eine große unbekannte Höhle erforschen. Doch es kommt schon früh zu einem Unfall und die Crew wird dezimiert. Als ein Unwetter hereinbricht was das Team in der Höhle erst viel zu spät mitbekommt ist es bereits zu spät. Sie sind in der Höhle eingeschlossen und die Höhle droht mit Wasser vollzulaufen. Auch der Sohn von Frank ist mit eingschlossen und sie haben offentsichtlich nicht das Beste Vater Sohn Verhältnis, das man haben kann.
Nach und nach dezimiert sich das Team bis es dann zu einem Ende kommt, das man schon erahnen kann. Vater und Sohn am Ende aufeinmal best friends.
Für mich alles in allem kein Flop, dennoch auch nicht wikrlich gut. Teils kommt zwar Spannung auf, aber manchmal zieht sich alles wie ein Kaugummi. Logisch handeln einige Personen auch nicht. Wenn mir ein erfahrener Höhlentaucher Tipps gibt würde ich diese auch annehmen.
Am Anfang bekommt man ein paar schöne Naturaufnahmen, doch meine Lust auf sowas ist allein durch den Film schon auf Null gesunken. Kann man sich mal anschauen, doch man verpasst auch nichts wenn man es lässt.
Solide 6/10

geschrieben am 23.06.2012 um 10:59

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Sanctum (3D)

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 6,5/10 | Wertungen: 10 | Kritiken: 1