...und dann kam Polly

  • Informationen zum Film
  • ...und dann kam Polly

  • Originaltitel:
    Along Came Polly
    Genre:
    Komödie, Romanze
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2004
    Kinostart Österreich:
    05.03.2004
    Kinostart Deutschland:
    04.03.2004
    Kinostart USA:
    16.01.2004
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Jede siebte Erdnuss in einer Bar weist Spuren von Urin auf. Salsatanzen birgt ein 50-prozentiges Verletzungsrisiko. Und beim Konsum von Alkohol muss mit Trunkenheit gerechnet werden. Das Leben ist extrem gefährlich! Reuben Feffer ist ein professioneller Risikoanalytiker und geht auch privat auf Nummer sicher. Immer und überall! Doch als er seine frisch angetraute Ehefrau in den Armen des gut gebauten Tauchlehrers erwischt, kommt er ins Stolpern und taumelt auf direktem Wege in die Arme einer alten Schulfreundin - Polly. Mit ihrer unkonventioneller Art krempelt sie schon bald Feffers gut durchgeplantes Leben völlig um und bringt ihn dazu, dem Risiko eine Chance zu geben.

Userkritik zu ...und dann kam Polly

Plata
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 7/10 Punkte

Auf verschiedenen Seiten bekommt der Film nicht gerade sonderlich gute Kritiken, dennoch halte ich ihn für durchaus sehenswert. Oft wird kritisiert, dass hier absolut nichts neues geboten wird und das insbesonderes Ben Stiller lustlos spielen würde. Beim ersten Punkt kann man nur sagen ja und ? Ben Stiller spielt hier genauso gut bzw schlecht wie in "Nach 7 Tagen ausgeflittert" oder in "Verrückt nach Mary". Jennifer Aniston sorgt nicht nur für optisch schöne Szenen, sondern man nimmt ihr die Rolle durchaus ab. Auch die Nebenrollen sind durchaus gut besetzt mit Alec Baldwin und Philip Seymour Hoffman. Es ist bestimmt kein Film wo man von Anfang bis Ende lachen kann, aber gut unterhalten tut er auf jeden Fall.

geschrieben am 18.05.2012 um 22:36

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7/10 | Wertungen: 11 | Kritiken: 1