´

Hardcore - 3-Disc Limited Collector's Edition [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4042564167542
    Label:
    Capelight
    VÖ-Termin:
    9. September 2016 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    ca. 90 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    3
    Verpackung:
    Mediabook
    Weitere Informationen:
    Blu-ray/DVD-Combo
  • Informationen zum Film
  • Hardcore

  • Originaltitel:
    Hardcore
    Produktionsjahr:
    2015
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Eben noch auf der Schwelle zwischen Leben und Tod, im nächsten Moment als kybernetisch aufgemotzte Kampfmaschine auf der Suche nach der eigenen Identität und den Entführern seiner brillanten Frau Estelle (Haley Bennett): Für Henry kommt es im futuristischen Moskau hammerhart. Lediglich unterstützt durch den exzentrischen Jimmy (Sharlto Copley), muss er es nicht nur mit Heerscharen namenloser Söldner aufnehmen, sondern auch deren psychopathischen Boss Akan in die Schranken weisen, der eine Armee biotechnisch aufgerüsteter Soldaten produzieren will…
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Die Bildqualität zu "Hardcore" ist wechselhaft. Es gibt Szenen, die eine überragende Schärfe mit vielen Details aufweisen, dann gibt es jedoch auch wieder etwas dunklere Abschnitte, die dann nicht mehr ganz so klar und teilweise etwas verwaschen und unscharf rüberkommen. Vor dem Hintergrund, dass "Hardcore" mit einer extrem hektischen Kameraführung aus der ich-Perspektive gedreht wurde, ist das auch nicht verwunderlich. Das Bild verwischt, vielleicht auch, weil unsere Augen der wahnwitzigen Geschwindigkeit auf dem Bildschirm nicht folgen können. Positiv sind der Schwarzwert und der Kontrast, die keine Beanstandungen erlauben, auch sind keine Kompressionsspuren aufgefallen. Stimmungsvoll und kräftig kommen die Farben rüber, etwas bläulich gefiltert, was aber einfach auch gut zum Film passt und noch einmal die düstere Atmosphäre hervorhebt.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
    Fazit:

    Wie es bei Capelight üblich ist, liegt die deutsche Tonspur verlustfrei in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Und das lohnt sich bei einem solch brachialen Actionfilm wie "Hardcore" natürlich. Permanent gibt es hier aus allen Kanälen auf die Ohren, auch gerade in Actionszenen (gut, es fällt schwer eine Szene im Film zu finden, die keine Action-Szene ist) ergänzen sich die verschiedenen in all ihrer Direktionalität Kanäle hervorragend. Auch den Nachbarn wird etwas geboten, der Subwoofer wird mit ordentlich Bass gefüttert, dass die Wände wackeln. Macht das akustische Effektgewitter mal Pause, sorgt der tolle Soundtrack für eine dynamische Rundum-Beschallung (der als Audio-CD dem Mediabook übrigens beiliegt). Die Dialoge sind dabei immer klar zu verstehen.

    Bewertung:
    5,0
  • Extras:
  • Extras:
    - 2 Audiokommentare
    - Behind the Scenes Features:
    * VFX (9:41 Minuten)
    * Die Stunts (11:47 Minuten)
    * Die Figuren (4:50 Minuten)
    * FX & Production Design (4:16 Minuten)
    - 4 Deleted Scenes (7:59 Minuten)
    - Fan-Chat mit Ilya Naishuller und Sharlto Copley (12:20 Minuten)
    - Intro-Animation (1:51 Minuten)
    - VFX-Breakdown Autobahn (2:21 Minuten)
    - VFX-Breakdown Flucht (1:48 Minuten)
    - 3 Musikvideos von “Biting Elbows”
    * For The Kill (4:40 Minuten)
    * The Stampede (3:05 Minuten)
    * Bad Motherfucker (4:58 Minuten)
    - Teaser
    - Kinotrailer
    - 48-seitiges Booklet inkl. Comic „Hardcore Akan“
    - Soundtrack CD

    Fazit:

    Das hochwertige Hochglanz-Mediabook kommt ohne FSK-Siegel und Werbeaufdrucke aus, wenn man den aufliegenden Pappeinleger erst mal entfernt hat. Ausgestattet ist das Release mit der Blu-ray und DVD des Films sowie mit dem Audio-Soundtrack auf CD mit den Songs zum Film (mit Queen, The Stranglers, The Temptations, Biting Elbows usw.). Das 48-seitige Booklet beinhaltet den toll gezeichneten deutschsprachigen Comic „Hardcore Akan“ sowie die üblichen Hintergrundinformationen zum Film. Audiokommentare, Behind-the-Scenes-Material, Deleted Scenes, Musikvideos und noch mehr runden die umfangreiche Sonderausstattung ab.

    Bewertung:
    4,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit "Hardcore" schuf Ilya Naishuller einen innovativen, aus der ich-Perspektive gedrehten, knallharten Action-Film, den es in dieser Form wohl noch nicht gegeben hat. Freunde von Ego Shooter-Spielen werden voll auf ihre Kosten kommen, entsprechend hoch ist auch der Bodycount und die gezeigte Gewalt. Anderen könnte der hektische Adrenalintrip zwar schnell zu anstrengend werden. Einen Blick sollte man aber auf alle Fälle mal riskieren - denn "Hardcore" ist einer der Filme, die man einfach mal gesehen haben muss. Die Blu-ray von Capelight ist eine tolle Veröffentlichung - solides Bild, überragender Sound eine umfangreiche Sonderausstattung.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Irwin M. Fletcher
    Erstellt am:
    05.09.2016

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare