´

Im Zwielicht [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    6. Juni 2002 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Im Zwielicht

  • Originaltitel:
    Twilight
    Genre:
    Krimi, Thriller, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1998
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild präsentiert sich während des gesamten Filmes ziemlich blass. Kräftige Farben kommen nur selten vor, z.B. bei dem Sonnenaufgang in Minute 53. Ob das jetzt ein Stilmittel wie bei 'Payback' ist kann ich allerdings nicht sagen. Auch die Schärfe ist nicht überragend, so wirkt das Bild stellenweise ziemlich verwaschen. Der Kontrast ist eigentlich recht gut gelungen, so lassen sich auch bei dunklen Szenen noch Details erkennen, dafür sind an einigen Stellen Nachzieheffekte zu bemängeln. Außerdem kann man - wenn auch sehr selten - Verschmutzungen wie Kratzer etc. feststellen. Alles in allem könnte das Bild bei einem Film aus dem Jahre 1998 wesentlich besser sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch
    Fazit:

    Der Ton gibt sich sehr verhalten, wobei es zwischen englischer und deutscher Spur keinerlei Unterschiede gibt. Der Film besteht zum Großteil aus Dialogen, deswegen braucht man sich kein Effekt-Gewitter erwarten. Vereinzelt werden die Rearspeaker mit Musik und Geräuschen versorgt, so z.B. bei den Anfangsszenen am Strand. Größtenteils bleiben sie aber stumm, da die Handlung über die Frontspeaker läuft. Zur Sache geht es allerdings bei Minute 78:19, als es zu einer Schiesserei kommt. Da trumpft der Ton plötzlich auf - leider viel zu selten.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:

    Original Kinotrailer (ca. 2:21 min)

    Fazit:

    Sehr, sehr dürftig das Ganze. Ein einziger Trailer bei einem Film mit so einem Staraufgebot?

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Jede Menge Schauspielgrößen kann dieser Film vorweisen und sie verrichten ihren Job ausgezeichnet. Paul Newman gibt den knautschigen Privatdetektiv perfekt wieder und auch die Handlung kann mit einigen Wendungen aufwarten. Von der DVD selbst darf man sich allerdings keine Wunder erwarten. Das Bild ist leider nicht das Highlight der Saison und auch der Ton geizt mit seinen Reizen. Tja und um Extras zu finden muss man wahrscheinlich auch erst einen Privatdetektiv engagieren. Die Ausstattung schlägt wie so oft negativ auf die Bewertung. Für einen guten DVD-Abend ist allemal gesorgt, als Demo-DVD ist diese Scheibe allerdings nicht geeignet. Bleibt noch die Frage ob das Robert Redford ist, der am Schluss durchs Bild geht?

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    18.06.2002

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare