´

The Punisher - 3D-Hologramm Metalpack [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    XT-Video
    VÖ-Termin:
    18. Juni 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    ungeprüft
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Metal-Pak
  • Informationen zum Film
  • The Punisher

  • Originaltitel:
    The Punisher
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller, Drama
    Produktionsländer:
    USA, Australien
    Produktionsjahr:
    1989
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Er lebt in den Tunneln unter der Stadt. Dort sammelt er Kraft. Dort bereitet er sich vor. Darauf, all die zu bestrafen, die schuldig sind. Darauf, den Tod seiner Familie zu rächen. Er ist DER PUNISHER, ein Racheengel in Lederjacke. Und er ist mit einem Waffen arsenal ausgestattet, das selbst John Rambo alt aussehen lässt. Als sich DIE YAKUZA in der Stadt des Punishers breit machen, ist seine Stunde gekommen. Er steigt aus dem Untergrund empor. UND ER WIRD ALLE BESTRAFEN. Denn er ist der Punisher.
    Es war einmal eine Zeit, als Comic-Verfilmungen noch kein Hollywood-Mainstream waren. Aus dieser Zeit stammt „The Punisher“: ein dreckiges, brutales, poetisches, wildes, wüstes und schillerndes Martial Arts-Rachemärchen. Die Adaption der erfolgreichen MARVEL-COMICREIHE als Old School-Actiongranate, wie sie nur in den Achtziger-Jahren produziert werden konnte. Ikone DOLPH LUNDGREN schmettert One-Liner, LOUIS GOSSETT JR. ermittelt als Cop und Marvel-Titan STAN LEE stellt als kreativer Berater sicher, dass dieser „Punisher“ so richtig weh tut.
    Willkommen zu einer der besten Comic-Verfilmungen aller Zeiten.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Wie man in unserem Bildvergleich deutlich erkennen kann ist die Bildqualität dieser DVD etwas besser als die der alten XT-Version. So bietet das Bild einen Tick mehr Details und die Farben sind auch etwas kräftiger ausgefallen. Zudem wurde das Bild etwas verkleinert, sodass an allen 4 Seitenrändern schwarze „Rahmen“ übrig geblieben sind. Dadurch werden bei der Betrachtung auf einem 16:9-Fernseher durch dessen Overscan-Bereich keine Bildinhalte verschluckt. Da der Transfer allerdings nicht stark verbessert wurde ist eine Erhöhung der Wertung nicht gerechtfertigt.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Der deutsche DD5.1-Upmix ist leider nicht wirklich sinnvoll, da der Ton in identischer Lautstärke auf allen Boxen verteilt wurde, was insbesondere bei den Dialogszenen eher stört als hilft. Die deutsche und die englische DD2.0-Versionen sind hingegen sehr gut gelungen, da man den Dialogen sehr gut folgen kann. Im direkten Vergleich zwischen den beiden DD2.0-Fassungen schneidet der O-Ton allerdings etwas schlechter ab, da er leiser und einen Tick blasser ausgefallen ist.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1 (17:50 Min.):
    • Kapitelwahl (10 Kapitel)
    • Animierte und mit Musik unterlegte Menüs und Untermenüs (2:57 Min.)
    • Trailer Deutsch (1:27 Min.)
    • Trailer Englisch (1:40 Min.)
    • Bildergalerie (4:10 Min.)
    • Artworkgalerie (3:10 Min.)
    • Kinoaushangfotos (1:30 Min.)
    • Filmographien der Darsteller (selbst ablaufende Texttafeln / 2:35 Min.):
    Dolph Lundgren
    Louis Gossett Jr.
    Kim Miyori
    Jeroen Krabbe
    Mark Goldblatt

    Disc 2 (97:41 Min.):
    • Workprint Fassung (96:41 Min. - Kein Abspann)
    • Kapitelwahl (6 Kapitel)
    • Animiertes und mit Musik unterlegtes Menü (1:00 Min.)

    Fazit:

    Das Hauptaugenmerk des Bonusmaterials liegt auch bei dieser Ausgabe (mangels ähnlich interessanter Alternativen) auf der Workprint-Fassung, die auf einer seperaten DVD zu finden ist. Diese ist mit der aus der alten Hartbox identisch. Da der Workprint (wie für solche Fassungen üblich) sehr schlechte Qualität aufweist ist er nur „echten“ Fans zu empfehlen.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Nach der Erstauflage des Films von XT Video in Hartboxen und 3 verschiedenen Motiven wurde der Film, nachdem diese Fassungen allesamt nicht mehr erhältlich sind, neu aufgelegt. Diese Version erscheint in einem hübschen Star MetalPak mit einem sehr nett anzusehenden 3D-Covermotiv. Qualitativ bietet die DVD zwar einen Tick mehr als die alte Version, einen Neukauf rechtfertigt dies allerdings nicht. Im Gegenteil, beim Remastering unterlief wie bei der Erstauflage der deutschen Fassung von Starlight Film (deren Logo übrigens auch im Vorspann dieser DVD zu sehen ist) ein Fehler, sodass der Film um eine Szene „gekürzt“ ist. Details hierzu wird der in Kürze erscheinende Schnittbericht klären.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    28.07.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare