´

Independent Days, Vol. 3 - Länge ist nicht alles! [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4260050660067
    Label:
    Bohemia Filmkunst
    VÖ-Termin:
    18. Mai 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 125 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Der Tag der Befreiung

  • Originaltitel:
    Der Tag der Befreiung
    Produktionsjahr:
    2003
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1
    2,35:1 (anamorph / 16:9)
    1,78:1 (anamorph / 16:9)
    1,78:1

    Fazit:

    Die Bildqualität einer Kurzfilmsammlung einheitlich zu bewerten fällt aufgrund der vielen Unterschiede und vor allem auch aufgrund der verschiedenen verwendeten Kamerautensilien immer schwer. Daher ist die hier vergebene Wertung auch nur als „Richtwert“ zu verstehen und keinesfalls als für alle Filme zu 100% gültige Einstufung.

    Die 12 Filme wurden in verschiedenen Formaten gefilmt, am häufigsten kommt hierbei 1,78:1 Letterbox vor. „Die Meid von Hiltop Manor“ (1,78:1) und „Das Floß“ (2,35:1) wurden sogar anamorph abgetastet. Einzig der Film „Pissinella“ erweckt den Eindruck einer falschen Codierung, da dieser scheinbar in 1,33:1 produziert wurde, hier aber in 1,78:1 vorliegt. Dadurch wirkt das Bild gestaucht. Ob es sich hierbei um einen echten Bildfehler oder vielleicht um ein sehr ungewöhnliches Stilmittel der Regisseurin handelt, kann ich nicht sagen.

    Qualitativ haben die anamorph abgetasteten Filme natürlich die Nase vorn, „Das Floß“ sieht von allen allerdings am deutlichst besten auf. Die anderen bieten materialbedingte kleinere Probleme wie leichtes Rauschen oder stellenweise sogar den üblichen DV-Look, der etwas unnatürliche Farben erzeugt.

    Alles in allem kann man mit dem hier gebotenen Bild aber zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    „Die Meid von Hiltop Manor“ wurde als einziger Film in DD5.0 codiert, die anderen Filme liegen in DD2.0 vor. Bei der DD5.0-Version fällt auf, dass der Ton sehr frontlastig und leise ist, dennoch ergibt sich stellenweise ein recht angenehmes Klangbild, das hauptsächlich durch die aus dem Center ausgegebenen Dialoge entsteht. Die DD2.0-Filme gestalten sich ähnlich wie beim Bild sehr wechselhaft, wobei allgemein gesagt werden kann, dass das Klangbild zumeist recht professionell wirkt und die Dialoge nur selten aufgrund von Set-Aufzeichnungen nicht 100% einwandfrei zu verstehen sind.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Teaser „Zukunft Kurzfilm“ (7:50 Min)
    3 Trailer

    Fazit:

    „Zukunft Kurzfilm“ beschäftigt sich mit dem Genre Kurzfilm und bietet einen kleines Blick hinter die Kulissen, der durch Interviews etwas aufgelockert wird uns alles in allem recht gut gelkungen ist. Sonst gibt es noch Trailer zu den DVDs 1 und 2 der Reihe sowie zum deutschen Spielfilm „Der Ärgermacher“.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Eine Kurzfilmsammlung zu bewerten ist immer schwer. Da finden sich mehrere Filme nicht nur von unterschiedlicher cinematografischer Leistung als auch von unterschiedlicher technischer Qualität auf einem Silberling und wollen trotzdem „fair“ benotet werden. Ich habe daher für diese DVD eine Art „Mittelwert“ genommen, der jeweils die zur Verfügung stehenden Kameras etc. mit einbezieht und „materialbedingte“ Fehler nicht stark einbezigen.

    Fakt ist, dass die dritte Kurzfilmsammlung von Bohemia Filmkunst einige Schmankerl enthält (mein persönlicher Favorit ist hierbei der wunderschön in 2,35:1 abgefilmte und toll auf das Format abgestimmt wordene Animationsfilm „Das Floß“) und für Genrefans daher auch auf jeden Fall zu empfehlen ist.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    15.05.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
7,17 EUR (Amazon.fr)
8,32 EUR (Amazon.de)
8,85 GBP (Amazon.co.uk)
Jetzt auf Amazon bestellenJetzt leihen

Neueste Kommentare