The Mission - Arthaus Premium [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4006680037479
    Label:
    Arthaus Film
    VÖ-Termin:
    16. Februar 2007 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • The Mission

  • Originaltitel:
    The Mission
    Genre:
    Abenteuer, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    1986
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Im 18. Jahrhundert kämpfen ein reuiger Sklavenhändler und ein idealistischer Pater an der Seite südamerikanischer Indios für deren menschenwürdiges Dasein. Ihre Gegner: spanische und portugiesische Kolonialherren. Als auch ein Abgesandter des Vatikans nicht helfen kann, erwarten sie mit ihren Schützlingen den tödlichen Überfall der heranziehenden Soldaten.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Bemerkung:

    Arthaus liefert THE MISSION endlich in einer Bildqualität ab, die dem Medium und seinen Möglichkeiten gerecht wird. Die bisherige alte deutsche DVD von Eurovideo war diesbezüglich ja eher schwach: Im beschnittenen Bildformat und nicht anamorph.

    Die neue Arthaus DVD präsentiert Referenzqualität: Hervorragende Schärfewerte, selbst bei schnellen Bewegungen bleibt das Bild gestochen scharf. Farb- und Kontrastwerte stehen in nichts nach und sind schlicht perfekt. Die Kompressionsrate ist ebenfalls sehr hoch und so bleibt am Schluss nur ein kleines Manko: Leichtes Rauschen bei großflächigen hellen Hintergründen.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Bemerkung:

    Auch der Ton darf sich PREMIUM nennen, vor allem die englische Originalspur, die Kinofeeling par excellence vermittelt. Alle Lautsprecher werden entsprechend einbezogen, die Verständlichkeit ist sehr gut, Rauschen oder andere Defekte gibt es nicht. Die deutsche Tonspur kann da leider nicht ganz mithalten: Sie rauscht doch leicht hörbar im Hintergrund mit, sowohl bei der Surround als auch bei der 5.1 Spur, steht der Originaltonspur allerdings sonst in nichts nach.

    Ich empfehle den Film im Originalton mit Untertiteln anzusehen!

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    DVD 1:
    Audiokommentar von Regisseur Roland Joffé (deutsch untertitelbar)
    Animierte Bildergalerie mit Musik (1:54 Min)
    Trailerweiterer Filme
    Der ewige Gärtner
    Die Reise der Pinguine
    Deutschland. Ein Sommermärchen
    Mr. & Mrs. Smith
    The Killing Fields
    Good Night, and Good Luck

    DVD 2:
    "Omnibus" - Making Of Dokumentation (57:15 Min, deutsche Untertitel)
    Analyseder Filmmusik - Deutsche Featurette mit Prof. Helga de la Motte (29:16 Min, tlw. deutsch untertitelt)
    Deutscher Kinotrailer (1:03 Min)
    Hintergrundgeschichte zum Drehbuch (5 Texttafeln)
    Auszeichnungen (1 Texttafel)
    Starinfos: Roland Joffé, Robert de Niro, Jeremy Irons, Ennio Morricone (gesamt 14 Texttafeln)
    WeitereHighlights
    Tsotsi
    Die durch die Hölle gehen
    The Sentinel
    Stay
    Jim Jarmusch Collection
    Die Reifeprüfung
    KinoweltTV
    Drum

    13seitiges Booklet

    Bemerkung:

    Ein Blick auf die Liste genügt: Hier wird man eher mit Klasse statt mit Masse versorgt, aber das ist auch gut so. Die Dokumentation erinnerte mich ein bisschen an "Last der Träume" (natürlich werden auch direkte Bezüge zu "Fitzcarraldo" hergestellt) und besteht aus Originalaufnahmen von den Dreharbeiten. Sie ist ebenso kurzweilig wie interessant und somit eine tolle Ergänzung zum Film. Dasselbe kann man auch vom Audiokommentar behaupten, der nochmals Aufschluss über verschiedene Szenen gibt.

    Ein exklusives Feature, das eigens für diese DVD produziert wurde, ist die halbstündige Analyse der Filmmusik, in der eine Berliner Musikprofessorin über die Arbeit eines Filmkomponisten im Allgemeinen und die Morricones zu "The Mission" im Besonderen spricht. Hier finden sich auch einige Ausschnitte eines Interviews mit Ennio Morricone ein (die ich schon von einem alten Radiofeature über ihn kannte).

    Die Bildergalreie auf DVD 1 zeigt sowohl Aushangmaterial als auch Fotos vom Set und der deutsche Kinotrailer ist meiner Meinung nach ein echter Gänsehaut-Erzeuger.

    Ansonsten gibt es noch Trailer und interessante Texttafeln, die auch schön up-to-date sind (Morricones Oscar für sein Lebenswerk ist natürlich erwähnt).

    Dem sehr hübschen Digipak im Schuber liegt ein 13-seitiges Booklet bei, indem historische wie filmbezogene Hintergründe geschildert werden - der Hauptteil ist aber Filmografien gewidmet.

    Alles in allem lässt dieser Extrapart keine Wünsche mehr offen.

    Bewertung:
    5,0
  • Gesamt:
  • Bemerkung:

    Selbst erklärtes Ziel von Arthaus ist es ja, irgendwann einmal so etwas wie das deutsche "Criterion" zu werden. Mit der Premium Edition von THE MISSION ist man diesem Ziel auf jeden Fall ein Stück näher gerückt, auch wenn der deutsche Ton nicht 100% perfekt ist, der Bildtransfer (vermutlich) und das Hauptextra von der britischen DVD lizensiert wurden: Die alte Binsenweisheit 'Besser gut lizensiert als schlecht selbst gemacht' hat schon ihre Gültigkeit. Außerdem darf man nicht meckern, schließlich bietet nur die Arthaus DVD die Musikanalyse und eine - ich muss es an dieser Stelle echt sagen - wunderschöne Verpackung mit äußerst hübschem Covermotiv.

    Ein Umstieg von der alten deutschen Disc lohnt sich allemal - allen anderen sei sowieso zum Film geraten, der bei den Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet wurde und eine - wenn nicht DIE - schönste Filmmusik von Ennio Morricone besitzt.

    Die Premium Edition ist ihr Geld jedenfalls mehr als Wert - weiter so!

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Eduardo D'Amaro
    Erstellt am:
    04.04.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Vielleicht die weltweit beste DVD Version von dem Film!

geschrieben am 11.04.2012 um 14:12 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
12,79 GBP (Amazon.co.uk)
17,98 EUR (Ofdb)
18,54 EUR (Amazon.fr)
21,28 EUR (Amazon.de)
Jetzt auf Amazon bestellenJetzt leihen

Neueste Kommentare