Fascination - Das Blutschloss der Frauen (X-Rated Nr. 117) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    X-Neues Kontrastprogramm
    VÖ-Termin:
    28. März 2005 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1 (anamorph / 16:9)

    Bemerkung:

    Also der Überhammer ist das Bild von Fascination nicht gerade. Die positiven Punkte sind die einigermaßen gute Schärfe und die guten Farben, aber sonst herrscht eher Ebbe: Denn, die potentiell gute Schärfe wird auch wieder durch das grobe Bild an sich, das auch stark rauscht, wieder etwas relativiert. Zudem finden sich doch ziemlich häufig Defekte auf dem Print!

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Französisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
    Bemerkung:

    Beim Ton kann man hingegen durchaus zufrieden sein! Die eigens angefertigte Synchronisation ist ziemlich gut geworden - und auch die französische Spur klingt überraschend rauschfrei. Nur bei der Musik sind mir einige Male leichte Verzerrungen aufgefallen. Ansonsten: Sehr Gut!

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Kapitelwahl
    Französischer Trailer
    Deutscher Trailer
    Bildergallerie
    Aktuelles Intview mit Jean Rollin

    Bemerkung:

    Die Extras sind auch nicht gerade erquickend. Das Interview mit Rollin - so glaube ich mich zu erinnern - war auch schon auf der "Pestizide" DVD zu sehen, außerdem wird rund die Hälfte der ohnehin nur knapp 2 Minuten mit Filmszenen gefüllt. Den Rest liest der französisch-Unkundige auf zwei Texttafeln als Untertitel. Die Galerie ist zumindest hübsch geworden und bei den Trailern kann man sich einen guten Überblick zum Werk des Meisters verschaffen.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Bemerkung:

    "Fascination" ist einer der bekannteren Filme des französischen Regisseurs Jean Rollin und überzeugt nicht nur wegen Brigitte Lahaie, sondern vor allem durch seinen stimmungsvollen Einsatz von Bild und Ton. Die Story steht, wie für Rollin üblich, eher hinten an und gegen Schluss wars dann auch schon etwas langweilig.

    Die DVD von XNK bringt den Film in einer akzeptablen Qualität an den Mann (bzw. an die Frau), sticht aber nicht durch besondere Qualitäten hervor (außer vielleicht im Tonbereich). Für Fans sicherlich ein Pflichtkauf, aber auch für Neueinsteiger neben "La rose de Fer" und "Pestizide" empfehlenswert!

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Eduardo D'Amaro
    Erstellt am:
    06.10.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare