Black Mask - Limited Edition [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7640114160035
    Label:
    Evolution, Atlantis Film
    VÖ-Termin:
    30. März 2003 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Black Mask

  • Originaltitel:
    Hak hap
    Genre:
    Komödie, Action, Krimi, Thriller, Sci-Fi, Abenteuer
    Produktionsland:
    Hong Kong
    Produktionsjahr:
    1996
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Tsui Chik, ehemaliger Anführer von Squad 701, Hongkongs Polizei-Eliteeinheit, die bereits kurz nach ihrer Gründung aufgelöst wurde, wähnte sich bereits im ruhigen Leben als Bibliothekar. Als einstige Squad-Mitglieder damit beginnen, systematisch Bosse der Unterwelt zu ermorden, um sich die alleinige Kontrolle über den ostasiatischen Drogenmarkt zu verschaffen, steht er der Polizei bei. Tsui Chik kennt die zur Hörigkeit getrimmten Kampfmaschinen nur zu gut - war er doch selbst eine von ihnen. Als "Black Mask" getarnt, geht er in den Kampf gegen den Commander ...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Nicht nur der nicht-anamorphe Transfer fallen bei diesem körnigen Bild negativ auf, auch sonst hat es mit kleineren und gröberen Fehlern zu kämpfen. Positiv zu erwähnen ist in erster Linie der Schärfegrad, der dem Bild eine gute Grundschärfe verleiht und vor allem bei Großaufnahmen viele Details preis gibt (siehe Abbildung 1 und 2). Auch die Farben wurden natürlich gewählt, wenngleich sie auch ein wenig kräftiger sein könnten. Zu den negativen Bildeigenschaften zählt zum einen der Kontrast. Dieser bewirkt manchmal ein etwas überhelltes Bild, viel öfters jedoch wirkt das Bild zu dunkel, was gerade in den vielen dunkleren Szenen zu einer Detailarmut führt. Darüber hinaus gibt es Bildrauschen ebenso zu verzeichnen (siehe Abbildung 3 und 4), wie kontinuierlich auftretende Verschmutzungsmerkmale. Insgesamt zwar ein noch überdurchschnittlicher Transfer - allerdings nicht makellos.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Fazit:

    Auch dem Ton muss man mit gemischten Gefühlen gegenüber treten. Einerseits ist die Qualität durchaus annehmbar, andererseits ist die Mischung etwas zu frontlastig und wirkt auch manchmal zurückhaltend. Im Frontbereich gibt es einige sehr gelungene Effekte, die gut ortbar zwischen dem linken und rechten Lautsprecher differenzieren. Leider wurden die Rearspeaker nicht perfekt ins Klangbild integriert. Dieser werden zwar angesteuert, aber meist dominiert eben die Frontpartie. Auch der Subwoofer kommt nur selten zur Geltung, weswegen vor allem die Explosionen etwas zu 'leblos' wirken. Fazit: die Qualität des Tones steht außer Frage, in Sachen Räumlichkeit und Dynamik gibt es aber einige Mängel.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Alternativer Filmanfang (03:50 Min.)
    Sechs entfernte Szenen (gesamt 05:02 Min.)
    Sechs erweiterte Szenen (gesamt 07:16 Min.)
    Bildergalerie (02:25 Min.)
    DVDCredits
    Filmografien von Jet Li, Tsui Hark und Daniel Lee

    Fazit:

    Das Bonusmaterial besteht zum Großteil aus im Film nicht enthaltenen oder erweiterten Szenen. An Hintergrundinformation bekommt man außer den drei Filmografien leider nichts geboten.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Vor allem Freunden von effektvollen Martial Arts -Choreographien ist 'Black Mask' zu empfehlen. Jet Li hüpft und prügelt sich durch diesen Hong Kong-Streifen, dass es eine Freude ist. Die schmerzunempfindlichen Elitesoldaten sind zwar nicht unbedingt neu (wieso haben die eigentlich ständig ein schmerzverzerrtes Gesicht wenn sie keine Schmerzen fühlen???) und auch der Rest der Handlung ist mehr als nur an den Haaren herbei gezogen; aber das soll nicht weiter stören. Im Mittelpunkt steht ohnehin die Action und Jet Li's Kampfkünste. Und von denen bekommt man wirklich mehr als genug.





    Leider ist diese DVD geschnitten. Als kleiner Trost sei auch noch gesagt, dass die Schnitte nicht wirklich auffallen und der Film trotzdem noch hart genug ist. Das kann das Leid eines Action-Fans zwar nicht wirklich lindern, aber vielleicht doch ein bisschen ;) Zumal die geschnittenen Szenen bei den Extras zu finden sind.





    Die DVD selbst ist von der Qualität her als guter Durchschnitt einzustufen. Vor allem beim Bonusmaterial hätte man sich doch eine bessere Ausstattung gewünscht.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    05.04.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Ich denke da wird sicher bald was neues kommen

geschrieben am 21.12.2015 um 23:21 Uhr #4

Bei dem Titel halt nicht so einfach,es gibt etliche Schnittfassungen und die empfehlenswerteste DVD kommt aus Frankreich und hat keine Englischen Subs an Bord.Eine remasterte Blu-ray mit allen Schnittfassungen an Bord wäre ein Traum.

geschrieben am 21.12.2015 um 18:10 Uhr #3

Die hier sicher nicht ;-)

geschrieben am 21.12.2015 um 12:18 Uhr #2

Welche DVD ist denn insgesamt empfehlenswerter,die hier verlinkte Atlantis oder die Kinowelt Scheibe?

geschrieben am 21.12.2015 um 08:45 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare