„Alien 5“ – Neil Blomkamp erteilt dem Film endgültig eine Absage

Verfasst von Sincityslicker am 16.04.2018 um 09:38

 

Die Begeisterung der Fans war groß als seinerzeit angekündigt wurde, dass „District 9“ Regisseur Neil Blomkamp an einer direkten Fortsetzung zu James Cameron´s „Aliens“ arbeitete. Diese Arbeit wurde allerdings zugunsten von Ridley Scott´s „Alien: Covenant“ auf Eis gelegt und seither nie mehr richtig aufgenommen. Mittlerweile hat Blomkamp Hollywood den Rücken gekehrt und mit Oats Studios seine eigene Produktionsfirma gegründet. Auf „Alien 5“ angesprochen ließ Blomkamp Folgendes verlauten:

„Die Entscheidung liegt bei FOX, auch wenn ich wünschte mehr darüber sagen zu können. Sigourney und ich sprechen manchmal darüber. Mittlerweile ist es aber leider so, dass das Feuer in mir, diesen Film zu machen, erloschen ist. Jetzt, da ich das Studiosystem verlassen habe, ist wohl auch die Gelegenheit dazu verstrichen. Also eher…Nein. Nach den ganzen Jahren ist es jetzt Zeit für mich, was Neues anzufangen.“

Bedenkt man den finanziellen Misserfolg von „Alien: Covenant“, war es wohl die falsche Entscheidung, die geplante Fortsetzung zu streichen. Wie seht ihr das? Hättet ihr euch ein „Alien“ Sequel von Neil Blomkamp gewünscht, oder seid ihr glücklich mit Ridley Scott´s neuer Trilogie? Schreibt es uns in die Kommentare.