Jake Gyllenhaal wird nicht der nächste Batman

Verfasst von Waldemar Witt am 13.04.2018 um 12:40

 

Wann kommt endlich der "Batman"-Solofilm? Ist Ben Affleck weiterhin dabei? Und wenn nicht, wer wird der nächste Batman?

 

Viele Fragen und Unsicherheit ranken sich schon seit einer ganzen Weile um die Zukunft des DCEU und vor allem um Batman.

 

Diesbezüglich wurde bereits vor einer Weile berichtet, das Gerüchte ihre Kreise ziehen, dass Warner Bros. Schauspieler Jake Gyllenhaal als Ersatz für Ben Affleck in der Rolle des Batman ins Visier genommen hat. Affleck soll nämlich laut diversen Quellen kein Interesse mehr daran haben Batman zu spielen und bald aus dem DCEU aussteigen wollen.

 

Nun äußerte sich Gyllenhaal selbst in einem Interview mit CNA Lifestyle zu den Gerüchten und ob er in dem geplanten "Batman"-Solofilm involviert ist:

 

"Wow, das ist eine schwierige Frage. Die Antwort auf diese Frage ist 'nein'."

 

Gyllenhaal sollte somit zumindest bezüglich der Gerüchte um ihn selbst als neuen Batman ein Ende gesetzt haben. Dennoch bleibt der derzeitige Entwicklungsstatus des "Batman"-Solofilms und die Zukunft des Charakters auf der großen Leinwand weiterhin fraglich.