Die Top 5 - Hardware 2017

Verfasst von Christian Suessmeier am 29.01.2018 um 10:46

 

Das Jahr 2017 war vor allem für Nintendo-Fans von großer Bedeutung. Denn neben einer neuen Mini-Ausgabe einer alten Konsole, hatte man noch eine Revision eines aktuellen Handhelds im Gepäck und veröffentlichte schließlich sogar eine brandneue Konsole. Da haben es andere Hersteller natürlich schwer, einen Platz in den Top 5 zu besetzen.

 

Platz 5

 

 

Das Release des eigentlichen Nintendo 2DS wurde in der Branche und von Fans belächelt, denn eigentlich sah der Handheld eher aus wie ein Türkeil. Mit dem New 2DS XL machte man aber alles wieder besser und präsentierte eine hübsche Alternative zum 3D-Gerät.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 4

 

 

Das Nvidia Shield TV ist eigentlich auch nichts Neues, dennoch hat der Hersteller von Grafikkarten seine Android-basierte Konsole in 2017 überarbeitet. In unserem Test begeisterte uns der kleine Kraftprotz mit seinen Features.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 3

 

 

Die Xbox One X ist Microsofts Antwort auf die PS4 Pro von Sony und ein unglaubliches Technikwunder. Was die Ingenieure des Herstellers aus Redmond da alles reingepackt haben, ist unglaublich. Allerdings täuscht dies nicht über die fehlenden Exklusiv-Spiele für die Xbox One hinweg.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 2

 

 

Nach dem riesigen Erfolg des NES Mini rechneten schon viele Kritiker und Fans mit dem Release einer Miniaturausgabe des SNES. Ähnlich wie die 8 Bit-Konsole beinhaltet die Neuauflage des SNES vorinstallierte Spiele und mit „Star Fox 2“ sogar ein bisher unveröffentlichtes Game.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 1

 

 

Anfangs belächelt und für die unglückliche Präsentation gescholten, ist die Nintendo Switch mittlerweile eine ernstzunehmende Alternative zu PS4 und Xbox One. Die fehlende Hardware-Power macht der Konsolen-Handheld-Hybride mit seiner großartigen Spielebibliothek wett.

 

 

Bestellen bei Amazon.de: