"Wiedersehen in Howards End" erscheint erstmals in 4K auf UHD-Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 18.01.2018 um 08:44

 

Anfang des 20. Jahrhunderts: Die Schwestern Margaret und Helen Schlegel treffen in London auf das Ehepaar Henry und Ruth Wilcox, mit dem sie sich im Urlaub angefreundet hatten. Erstere gehören in ihrer kunstsinnigen und teilweise impulsiven Art zur Bohème der Hauptstadt, letztere zur konservativen Upperclass. Vor allem zwischen Ruth und Margaret entsteht in kurzer Zeit ein tiefes Verständnis, was dazu führt, dass Ruth Margaret ihren Landsitz „Howards End“ vermacht. Obwohl Henry und seine erwachsenen Kinder noch mehrere Häuser zur Verfügung hätten, wird nach Ruths Tod beschlossen, ihren letzten Willen der geistigen Umnachtung geschuldet zu ignorieren. Wenige Monate später bittet Henry Margaret um ihre Hand …

 

Ein wahrer Klassiker der Film- und Literaturgeschichte blüht bei Concorde Home Entertainment am 22. Februar 2018 in neuem Glanz auf: Die meisterhafte Verfilmung von "Wiedersehen in Howards End" erscheint in der Classic Selection als DVD, Blu-ray, digital und erstmalig auch in gestochen scharfer 4K UHD-Qualität. 1992 wurde der Film mehrfach bei den Oscars ausgezeichnet, unter anderem für Emma Thompson als beste Hauptdarstellerin. In der Sonderausstattung findet Ihr Audiokommentar; Fragestunde mit James Ivory; Laurence Kardish interviewt James Ivory; Interview in Cannes und Trailer. Vorbestellungen können bei Amazon.de platziert werden.

 

Bestellen bei Amazon.de: