„Jigsaw 2“ – Lionsgate plant Rückkehr von John Kramer

Verfasst von Sincityslicker am 17.01.2018 um 14:23

 

Erst vor wenigen Monaten feierten Fans die Rückkehr des ikonischen Puzzle-Mörders Jigsaw in die Kinos. Der mittlerweile 8. Ableger des „Saw“ Franchise konnte bei Produktionskosten von gerade einmal 10 Mio. US Dollar über 100 Mio. Dollar an den Kinokassen einspielen. Der bevorstehende Heimkinostart dürfte dieses Ergebnis nochmals nach oben korrigieren. 

Grund genug also für die Produktionsfirma Lionsgate an einem Nachfolger zu „Jigsaw“ zu arbeiten. Bis auf die Tatsache, dass es tatsächlich einen Nachfolger geben soll ist noch nichts weiter bekannt. Das Regie-Duo Michael und Peter Spierig wird allerdings wohl keinen Nachfolger inszenieren, da sie kein Interesse an einer Rückkehr haben. 

Alle, die „Jigsaw“ im Kino verpasst haben, können dies ab dem 8. März nachholen, dann erscheint der Film im Handel auf Blu Ray und DVD.

 

Bestellen bei Amazon