"Psycho Cop 2" uncut und unrated erstmals in HD im Mediabook vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 15.01.2018 um 13:42

 

In einer Bar planen Larry und Brian, zwei Geschäftsleute, eine große Sause nach Feierabend. Der Junggesellenabschied eines Kollegen soll gebührend mit kräftigen Drinks und heißen Stripperinnen im Büro gefeiert werden. Derartige Verstöße gegen die Hausordnung liegen aber nicht im Interesse des Psycho Cops Joe Vickers, der ihr Gespräch mitanhört. Als die Party in vollem Gange ist, verschafft sich der Psycho Cop Zutritt in das Bürogebäude. Er muss selbst kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Als er merkt, was hier gespielt wird, wird er wütend. Derartige illegale Exzesse müssen bestraft werden ... auf seine Art und Weise.

 

"Psycho Cop 2" ist der Nachfolger des vier Jahre zuvor im Jahre 1989 gedrehten "Mad Cop". Für die blutige und streckenweise auch unterhaltsamere Fortsetzung zeigte sich Adam Rifkin ("Director's Cut") verantwortlich, der auch vor der Kamera eine kleine Nebenrolle bekleidet. Bei uns seinerzeit nur auf gekürztem VHS-Tape in den Videotheken erschienen (und trotzdem immer noch indiziert), hat sich nun Nameless Media dem Film einmal angenommen und in der ungeschnittenen unrated-Fassung erstmals auf Blu-ray angekündigt. Der Release erfolgt zum 31. Januar 2018 im 2-Disc-Mediabook, bei dem Ihr drei verschiedene Cover-Artworks zur Auswahl habt, limitiert auf 333 (Artwork), 222 (Marke) und 444 (Original) Stück.  In der Sonderausstattung findet Ihr neben einem von Manuel Magno geschriebenen Booklet einen Originaltrailer, Interviews und ein Making of. Vorbestellungen können ab sofort platziert werden. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: