Hilfe, wo ist mein Spiel? - In Japan herrscht Mangel an Switch-Modulen

Verfasst von Christian Suessmeier am 11.01.2018 um 13:52

 

Die Switch gewinnt immer mehr an Fahrt und überrascht damit anscheinend sogar Nintendo selbst, denn in Japan werden nun die Module knapp. Vor allem Spiele des Konzerns selbst wie "Mario Kart 8 Deluxe" oder "Xenoblade Chronicles 2" aber auch Titel wie "FIFA 18" sind in vielen Orten Japans komplett ausverkauft. Selbst online, zum Beispiel bei Amazon Japan, sind die Spiele aktuell nicht mehr lieferbar.

Genaue Gründe, die die Modulknappheit erklären, kann bisher niemand liefern. Selbst Nintendo nimmt aktuell keine Bestellungen mehr von Händlern an. Dies gab die japanische Handelskette GEO in einem Newsletter bekannt.