Christopher Nolans "Dunkirk": So sieht das Blu-ray-Steelbook aus

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 11.12.2017 um 10:08

 

Zu Beginn von "Dunkirk" sind Hunderttausende britischer und alliierter Truppen vom Feind eingeschlossen. Am Strand von Dünkirchen haben sie sich bis ans Meer zurückgezogen und befinden sich in einer ausweglosen Situation. Regisseur Christopher Nolan ("Inception" inszenierte "Dunkirk - Dünkirchen" nach seinem eigenen Drehbuch in einer Mischung aus IMAX- und 65mm-Filmaufnahmen. Gedreht wurde in Frankreich, Holland, Grossbritannien und Los Angeles. "Dunkirk" ist hochkarätig besetzt: Tom Hardy ("The Revenant - Der Rückkehrer"), Mark Rylance ("Bridge of Spies - Der Unterhändler"), Kenneth Branagh ("My Week with Marilyn") und Cillian Murphy("Inception") sowie Newcomer Fionn Whitehead.

 

Budgetiert mit rund 100 Mio. US-Dollar, konnte der Kriegsfilm weltweit mehr als das Fünffache wieder einspielen. Dabei wird es aber gewiss nicht bleiben, denn auch die Umsätze mit den Editionen fürs Heimkino wird für die Filmbranche immer wichtiger und so hat Warner Home Video derer gleich fünf verschiedene Versionen angekündigt. Exklusiv bei Amazon.de ist ein limitiertes Digibook zu "Dunkirk" angekündigt, ausgestattet mit dem Hauptfilm auf Blu-ray sowie einer Bonus-Disc. Weiter wird das Kriegsepos auf Blu-ray und Ultra-HD-Blu-ray auch im limitierten Steelbook sowie im Keep Case veröffentlicht werden. Die volle Auswahl also, wie es sich für einen Christopher Nolan-Film auch gehört. Die Bonus-Blu-ray ist in allen Editionen enthalten. Während "Dunkirk" für den 19. Dezember 2017 angekündigt ist, hat Warner nun auch endlich ein erstes Cover-Artwork des Steelbooks veröffentlicht. Und zwar das der Blu-ray, welches bei Amazon bestellt werden kann. Das Steelbook mit der 4K-Fassung ist Saturn/Media Markt-exklusiv, jedoch bislang noch ohne Artwork versehen.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Bestellen bei Saturn: