Jess Francos Kult-Slasher „Die Säge des Todes“ noch in Restexemplaren erhältlich

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 08.12.2017 um 13:36

 

Eine Gruppe junger hübscher Mädchen besucht die Sprachschule der alten Contessa Maria Gonzales. In dem kleinen paradiesischen Ort Alicante, an der spanischen Küste, hoffen sie auf erotische Abenteuer. Doch anstatt Liebe, Sex und Spaß erwartet sie das Grauen, denn ein unbekannter Mörder tötet ein Mädchen nach dem anderen auf bestialische Art und Weise. Angela versucht den kaltblütigen Killer zu entlarven und bringt sich dabei selbst in höchste Gefahr...

 

Die Säge des Todes“ (1981) stammt zwar aus der Trash-Schmiede von Jess Franco, zählt aber mit Sicherheit zu seinen handwerklich besseren und auch spannenderen Werken - und ist in Deutschland nach §131 nach wie vor beschlagnahmt. Von ILLUSIONS UNLTD. films bereits auf Blu-ray veröffentlicht, hat das Label nun ein Repack im Mediabook angekündigt, bei dem Euch vier Cover-Motive zur Auswahl stehen. Cover A ist noch auf 222 Stück, Cover B bis D sinnvollerweise auf 131 Stück limitiert. Neben einem 23-seitigen Booklet findet Ihr in der Sonderausstattung einen Audiokommentar mit Alexander Waechter (Deutsch), Interview mit Jess Franco, die Langfassung, Bildergalerie und Trailer. Die englische Tonspur ist ebenfalls dabei. 

 

In vielen Shops schon teilweise ausverkauft, habt Ihr bei Pretz-Media zurzeit noch die Möglichkeit, Restexemplare von Cover C und D von der "Säge des Todes“ zu bekommen. Wie immer gilt, nur so lange der Vorrat reicht. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: