Blake Lively verletzt sich bei Dreharbeiten zum Thriller „The Rhythm Section“

Verfasst von Anna Vero Wutschel am 06.12.2017 um 17:46

 

Blake Lively steht derzeit für den Spionage-Thriller „The Rhythm Section“ in Dublin vor der Kamera. Nun mussten die Dreharbeiten allerdings abgebrochen werden, da sie sich während einer Action-Szene die Hand verletzte. Die Produktion soll so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden, erklärte die Produktionsfirma Paramount, Global Road. 

In „The Rhythm Section“ spielt Lively Stephanie Patrick, die versucht, die Hintergünde eines Flugzeugabsturzes aufzudecken, bei dem ihre Familie ums Leben kam. Auf ihrer Suche nach der Wahrheit übernimmt sie die Identität einer Profi-Killerin. Neben Lively spielt u. a. Jude Law. Der Film, der von den „007“-Machern Barbara Broccoliund Michael G. Wilson produziert wird, soll im Februar 2019 in die Kinos kommen.