Entwickler warnt!! - Erfolg von "Star Wars Battlefront II" richtungsweisend für Branche

Verfasst von Christian Suessmeier am 18.11.2017 um 14:04

 

Seit gestern ist "Star Wars Battlefront II" offiziell erhältlich und durch den schon vor Release heftigen Shitstorm gegen EA und Dice, hat der Publisher zumindest die Microtransactions vorübergehend aus dem Spiel genommen. Der Director des Spiels "Bulletstorm" warnt nun vor allem vermeintliche Käufer des Spiels vor den Auswirkungen eines Erfolgs von "Battlefront II".

Denn aktuell schaue die komplette Videospiel-Industrie auf "Star Wars Battlefront II" und wird auch deren künftige Vorgehensweise in Sachen Lootboxen und Mikrotransaktionen vom Erfolg des Spiels abhängig machen. Denn wenn am Ende für EA doch einige Millionen Dollar auf der Habenseite stehen bleiben, ist dies ein deutliches Zeichen an die Industrie, dass das System doch funktioniert.

Wie steht ihr zu der ganzen Diskussion? Verzichtet ihr aufgrund der ganzen Ärgernisse auf "Star Wars Battlefront II" oder habt ihr es trotzdem gekauft?