„Tron 3“ – Sequel mit Jared Leto verzögert sich

Verfasst von Sincityslicker am 23.10.2017 um 11:06

 

Manche Sequels zu erfolgreichen Filmen hängen teils jahrelang in der Warteschleife fest bevor sie endlich realisiert werden. So ergeht es momentan auch dem Nachfolger zu dem 2009 erschienenen „Tron: Legacy“. Bisher ist lediglich bekannt, dass Jared Leto für das Projekt bestätigt wurde und dass der Film den vorläufigen Titel „Tron: Ascension“ trägt. Regisseur Joseph Kosinski äußerte sich nun folgendermaßen zum Stand der Dinge:

„Jared und ich haben über den Film geredet, wird sind allerdings nur ins Drehbuch-Stadium vorgedrungen. Leider ging die Arbeit nie darüber hinaus und an dieser Stelle verweilt das Projekt momentan.“

Auch Jared Leto bekräftigte sein Interesse:
„Für mich war es ein gigantischer Film und ich bin davon überzeugt, dass noch sehr viel Potenzial und sehr viele Geschichten in dem Franchise stecken. Ich bin absolut dabei wenn es darum geht, das Projekt voran zu treiben und zum Leben zu erwecken.“

Grund für die Verzögerung könnte die finanzielle Zurückhaltung von Disney sein. So hat man bei Disney mit den „Star Wars“ und „Marvel“ Franchises sehr erfolgreiche Zugpferde am Start. Eigenständige Filme bedeuten immer ein finanzielles Risiko. Bleibt abzuwarten ob das Projekt doch noch realisiert werden kann. Wir halten euch dies bezüglich auf dem Laufenden.