„Winchester: The House That Ghosts Built“ – Start Anfang 2018

Verfasst von Sincityslicker am 13.10.2017 um 10:18

 

Noch diesen Monat, am 25. Oktober, sind die Filmemacher Michael und Peter Spierig mit “Jigsaw” in den Kinos vertreten. Weniger blutig, dafür aber mit viel Mystery, kommt Anfang 2018, am 2. Februar, der übersinnliche Film „Winchester: The House That Ghosts Built“ in die US-Kinos. 

Oscar-Preisträgerin Hellen Mirren (Die Queen) spielt darin die Lady Winchester welche der Ansicht ist, dass alle Seelen welche von einem Winchester-Gewehr genommen wurden sie heimsuchen.

Die Gruselgeschichte rund um Winchester hat auch schon Altemeister Stephen King zu seinem Werk „Das Haus der Verdammnis“ inspiriert. Einen deutschen Kinotermin für „Winchester: The House That Ghosts Built“ gibt es noch nicht.