Xbox One wird zum Spiele-Allrounder - Abwärtskompatibilität wird erweitert bis zur Ur-Xbox

Verfasst von Christian Suessmeier am 12.10.2017 um 13:09

 

Auch wenn sich die Xbox One ganz deutlich mit dem zweiten Platz hinter Sonys PS4 zufrieden geben muss und vor allem die fehlenden Exklusiv-Titel der Konsole von Microsoft das Genick brechen, hat das Gerät einen entscheidenden Vorteil. Denn dank Abwärtskompatibilität kann man auf unzählige Spiele der Xbox 360-Ära zurückgreifen und wird somit wohl nie eine Spieleflaute erleben.

Microsoft will dieses Angebot nun verbessern, indem man die Xbox One auch mit Spielen der allerersten Xbox kompatibel macht. Diese Funktion soll gemäß Phil Spencer schon bald aktiviert werden. Einen genauen Zeitpunkt konnte er allerdings nicht nennen. Welches Spiel der Ur-Xbox würdet ihr als erstes in eure One packen?