„Freitag der 13. Teil 2“ – Jason hätte sterben sollen

Verfasst von Sincityslicker am 12.10.2017 um 10:37

 

Vom Remake rund um den höllischen Hockeymaskenträger Jason Vorhees von 2009 kann man halten was man möchte. Fakt ist jedoch, dass der Film an den Kinokassen nicht besonders gut ankam. Das Interesse an einer Fortsetzung war somit ganz schnell dahin. Schade eigentlich, denn das Drehbuch für einen potentiellen zweiten Teil war schon von Damian Shannon und Mark Swift fertig geschrieben worden. Pünktlich zum anstehenden Freitag den 13. haben die Autoren jetzt das Titelblatt ihres Drehbuchs gepostet. Demnach sollte der Titel der Fortsetzung „Friday the 13th: Camp Blood“ tragen. Der Untertitel lautet „The Death of Jason Vorhees“. Demnach hätte Jason wohl im zweiten Teil sterben sollen. 

Die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Jason ist zwar nach wie vor groß, nach dem Scheitern von „Rings“ an den Kinokassen bleibt eine Umsetzung seitens Platinum Dunes jedoch derzeit fraglich.