Patty Jenkins wird als Regisseurin für "Wonder Woman 2" zurückkehren

Verfasst von Waldemar Witt am 12.09.2017 um 18:41

 

Während es eine lange Zeit gemunkelt wurde, jedoch bislang kein fixer Vertrag bestand, steht es nun fest:

 

"Wonder Woman"-Regisseurin Patty Jenkins wird für die geplante Fortsetzung "Wonder Woman 2" erneut die Regie des Films übernehmen.

 

Jenkins wurde zuvor von Warner Bros. lediglich für den ersten "Wonder Woman"-Film unter Vertrag genommen. Doch laut einem aktuellen Bericht von The Hollywood Reporter, sollte nun ein neuer Vertrag für die Fortsetzung geschlossen worden sein.

 

Jenkins wurde durch den überraschend großen Erfolg von "Wonder Woman" und ihrer zusätzlichen Beteiligung am Profit des Films schnell zu der meistverdienenden weiblichen Regisseurin in Hollywood.

 

Worum es konkret in "Wonder Woman 2" gehen wird, ist noch unbekannt. Allerdings soll die Fortsetzung laut einigen Berichten wohl in den 80ern spielen, wo Wonder Woman gegen Ende des kalten Krieges gegen die russische Armee antritt.