"Predator"-Star Sonny Landham ist tot

Verfasst von Waldemar Witt am 19.08.2017 um 13:32

 

Darsteller in diversen Serien und Filmen der 80er und frühen 90er, Sonny Landham, ist vergangenen Donnerstag im Alter von 76 Jahren verstorben.

 

Als Todesursache wurde laut einem Bericht von Variety ein Herzfehler festgestellt.

 

Sonny Landham wurde vor allem als Darsteller in diversen Nebenrollen großer Hollywood-Filme bekannt. Zu seinen bekanntesten Auftritten zählen seine Rollen in "Predator", "Nur noch 48 Stunden", "The Warriors", "Poltergeist" und "Firewalker", in welchem er mit Chuck Norris vor der Kamera stand.

 

In seinen letzten Jahren war Sonny Landham eher politisch aktiv und zog sich aus der Hollywood-Branche zurück. In der Politik kandidierte er für den Posten als Gouverneur vom Staat Kentucky mit bedingtem Erfolg.

 

R.I.P., Sonny Landham.