"Annabelle 2"-Regisseur möchte "Nightmare on Elm Street" und "Critters" rebooten

Verfasst von Waldemar Witt am 14.08.2017 um 17:51

 

Kurz nachdem "ES"-Regisseur Andy Muschietti in einem Interview äußerte, dass er Interesse habe, "Friedhof der Kuscheltiere" zu remaken, äußert nun auch schon ein weiterer Regisseur Interesse an zwei anderen Franchises.

 

So gab "Annabelle 2"- und "Lights Out"-Regisseur David Sandberg in einem Interview mit ScreenRant wieder, dass er einige Ideen für ein mögliches Reboot von "Nightmare on Elm Street" und "Critters" hat:

 

"Ich habe darüber nachgedacht was für spaßige Franchises New Line noch so hat, wie bspw. Nightmare on Elm Street oder Critters. Es könnte spaßig sein solche Franchises mit neuen Filmen in eine neue Richtung zu lenken. Bspw. dass man Nightmare remaket indem man eine Fortsetzung davon in derselben Welt macht oder so etwas."


Derweil spielt New Line selbst bereits seit mehreren Jahren mit dem Gedanken "Nightmare on Elm Street" nach dem Flop-Remake aus dem Jahre 2010 zu rebooten.

 

Ob Sandberg dabei der richtige Mann für den Job ist, bleibt abzuwarten.