Simon Wests "Wild Card" mit Jason Statham erscheint im härteren Extended Cut auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 09.08.2017 um 19:06

 

Nick Wild (Jason Statham) hat es satt. Seit Jahren schlägt sich der ehemalige Söldner als Detektiv und Gelegenheitsbodyguard im Zockerparadies Las Vegas durch, obwohl er doch am liebsten sofort nach Korsika auswandern würde. Dafür fehlt allerdings das nötige Kleingeld. Als ihn eines Tages seine Ex-Flamme Holly (Dominik García-Lorido) übel zugerichtet um Hilfe anfleht, wird er schneller als ihm lieb ist in ein schmutziges Spiel mit dem einflussreichen Danny DeMarco (Milo Ventimiglia) hineingezogen. Die Männer DeMarcos im Nacken, stürzt sich Nick Wild tief in die Abgründe von Las Vegas und entfesselt eine gefährliche, alte Leidenschaft...

Action-Star Jason Statham verkörpert in Simon Wests "Wild Card" einmal mehr den raubeinigen Einzelgänger, der es mit der halben Unterwelt aufnimmt. "Wild Card" ist ein Remake der Cannon-Produktion "Heat" aus dem Jahre 1986 mit Burt Reynolds und wurde bereits vor rund zwei Jahren von Universum Film auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Leider nur in der Kinofassung. Das wird sich nun aber ändern, denn Universum hat nun zum 13. Oktober 2017 den rund zehn Minuten längeren Extended Cut des Films auf Blu-ray angekündigt. Mehr Film bedeutet in diesem Fall auch mehr Gewalt, so gab die FSK die verlängerte Filmfassung nämlich erst ab 18 Jahrenfrei. Ansonsten ist die Ausstattung mit der vorherigen Auflage identisch, das heißt, dass Ihr in der Sonderausstattung drei Featurettes und acht Interviews finden werdet. 

Bestellen bei Amazon.de:





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: