"Drive" im Mediabook: Jetzt ersten Auszug aus dem Booklet als Leseprobe

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.07.2017 um 21:28

 

Gestern durften wir Euch exklusiv das Artwork der ersten Covers von "Drive" im Mediabook verraten, welches von Birnenblatt exklusiv bei Pretz-Media vertrieben werden wird. Wir versprachen auch, Euch täglich mit neuen und weiteren Informationen zu unserem Top-Release zu versorgen - so auch heute! Heute können wir Euch mit einem Auszug aus "Der lange Weg zu Drive" eine erste Leseprobe aus dem 32-seitigen Booklet gewähren (siehe unten). Der Text wurde dieses Mal von Birnenblatt höchstpersönlich verfasst. In den nächsten Tagen gibt es dann hier bei DVD-Forum.at weitere Details zum Vorverkaufsstart, Release-Datum und Ausstattung zu lesen. Natürlich werden dann auch die weiteren Cover-Artworks präsentiert. Stay tuned!

 

Im Jahre 2011 feierte das dänische Wunderkind Nicolas Winding Refn ("The Neon Demon") mit dem Thriller "Drive" sein amerikanisches Regie-Debüt - und das äußerst erfolgreich, gilt der Film doch mittlerweile als Kult, um dem sich weltweit eine rege Fangemeinschaft entwickelt hat. Ryan Gosling brilliert vor der Kamera als wortkarger Einzelgänger, Carey Mulligan ("Suffragette: Taten statt Worte"), Bryan Cranston ("Breaking Bad") und Ron Perlman ("Hellboy") begleiten ihn dabei. "Drive" ist eine Verbeugung vor Walter Hills Film "Driver" von 1978, damals mit Ryan O'Neal in der Hauptrolle. Im Rahmen des 64. Filmfestivals in Cannes wurde Nicolas Winding Refn mit dem Preis für die beste Regie von der Jury unter Vorsitz von Robert De Niro ausgezeichnet.






Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: