"Xtro - Nicht alle Außerirdischen sind freundlich" erscheint im limitierten Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.07.2017 um 20:42

 

 

Ein Familienvater wird von Außerirdischen entführt und drei Jahre später, zu einem gefährlichen Monstrum mutiert, wieder auf die Erde zurückgebracht. Auf der Suche nach Opfern trifft er auf eine einsame Frau, die von ihm geschwängert wird. Das daraus entstandene Wesen erweist sich als ein Klon des ehemals verschwundenen Familienvaters. Als solcher schleicht er sich wieder in seine Familie ein, um mit seinem Blut seinen Sohn zu infizieren. Als dieser daraufhin ebenfalls zu einem Monstrum mutiert, ist das Grauen nicht mehr aufzuhalten.

 

Der britische Regisseur Harry Bromley Davenport drehte im Jahre 1982 den wunderbar ekligen und schleimigen Alien-Körpertausch-Film "Xtro - Nicht alle Außerirdischen sind freundlich", der in Kürze sowohl in der Platinum Cult Edition von Digi Dreams erscheinen wird (wir berichteten) als auch heute von '84 Entertainment im Mediabook angekündigt wurde. Dabei habt Ihr fünf Cover zur Auswahl, die auf 333 (A), 222 (B), 222 (C), 111 (D) und nochmal 111 (E) Stück limitiert sind. Die Sonderausstattung kann sich sehen lassen: die Soundtrack-CD ist dabei, die Langfassung, die Langfassung 2.0 Revised, die UK-Fassung, die Internationale Fassung, eine Featurette: XTRO Exposed, Interviews, Teaser, Trailer  und ein 16-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach. Hierbei handelt es sich natürlich um ein 1:1-Repack der Digi Dreams-Discs. Der Hauptfilm ist auch in der Englischen Original-Tonspur abspielbar. "Xtro" erscheint am 14. August 2017 und kann ab sofort vorbestellt werden.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

 

 

 

 

 





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: