Staffel 4 von "The Blacklist" mit James Spader auf Blu-ray und DVD vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.07.2017 um 19:01

 

Raymond "Red" Reddington ist ein ehemaliger Spitzenagent, der die Seiten gewechselt hat und seit Jahren Deals mit den gefährlichsten Verbrechern der Welt aushandelt. Deshalb steht er selbst ganz oben auf der Fahndungsliste des FBI. Umso größer ist die Überraschung, als Red plötzlich ins FBI-Hauptquartier marschiert und den Behörden seine Mitarbeit anbietet. Er stellt den Fahndern in Aussicht, ihnen einige der meist gesuchten Kriminellen auszuliefern, die er auf einer jahrelang geführten "Blacklist" fein säuberlich aufgeführt hat. Einzige Bedingung: Er will ausschließlich mit der unerfahrenen Nachwuchs-Agentin Elizabeth "Liz" Keen zusammenarbeiten. Was sich absurd anhört, gewinnt nach und nach an Bedeutung. Denn Red und Liz verbindet offenbar mehr, als es zunächst den Anschein hat. 

In der vierten Staffel von „The Blacklist“ muss „Red“ das Schicksal der FBI-Agentin Elisabeth Keen retten, die sich mit ihrer Tochter Agnes nach Kuba abgesetzt hat und ihren Tod vortäuscht. Doch ihr Fake-Tod fliegt auf, weil ihr vermeintlicher Vater Alexander Kirk sie aus Kuba entführt und seine Spuren verwischt. Wird es „Red“ gelingen, das Schicksal von Liz und ihrer Tochter aufzuklären? 

Sony Pictures Home Entertainment hat Season 4 nun auch auf den physischen Medien für unser Heimkino angekündigt. Am 17. August 2017 erscheint die Blu-ray oder die DVD im Keep Case, Eure Vorbestellungen können ab sofort bei Amazon.de platziert werden. Die 22 Episoden sind dabei auf sechs Blu-rays untergebracht. In der Sonderausstattung findet Ihr entfallene und erweitere Szenen; Kommentare; Featurettes und Gag Reel. Die Tonspuren sind in Deutsch und Englisch DTS-HD MA 5.1 abgemischt. 

Bestellen bei Amazon.de: