Zombie-Hit "Train to Busan" ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 19.06.2017 um 11:14

 

Im bahnbrechenden Horror-Epos "Train to Busan" kämpft ein verzweifelter Vater während einer Zombie-Epidemie um das Leben seines Kindes. Dabei bricht natürlich ziemliches Chaos im titelgebenden Zug aus, aber Regisseur Sang-ho Yeon („Seoul Station“) hat allerdings ein paar originelle Asse im Ärmel und lässt seine Protagonisten von einer schier aussichtslosen Lage in die nächste stürzen.

 

Der koreanische Zombie-Hit "Train to Busan" hat schon die eine oder andere Heimkino-Auswertung hinter sich. Als mittlerweile vergriffen gilt das limitierte Mediabook, weshalb Splendid Film den Horror-Film in einer Neuauflage in einer FuturePak Edition zum 30. Juni 2017 angekündigt hat. Das Set besteht aus zwei Discs, das heisst, dass neben dem eigentlichen Hauptfilm auch der Vorgänger-Anime-Film „Seoul Station“ mit inkludiert sein wird. Darüber hinaus liegen dem FuturePak noch sechs Postkarten bei. In der Sonderausstattung zum Hauptfilm findet Ihr Press Screening Q&A; Original-Teaser; Original-Trailer und B-Roll. Die Tonspuren liegen in Deutsch und Koreanisch DTS-HD 5.1 vor. In einer etwas abgespeckteren Version gibt es "Train to Busan" auch im Keep Case zu erwerben. 

 

Wer den Film noch nicht kennt und erst mal Probegucken möchte, hat ab sofort beim Video-Streaming-Dienst von Amazon Prime die Gelegenheit dazu. Dort kann "Train to Busan" aktuell nämlich ohne Mehrkosten im Rahmen Eurer Prime-Mitgliedschaft als Stream abgerufen werden. 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Train to Busan - Special Limited Edition [Blu-ray]