Remake von "Freitag der 13." erstmals im ungeschnittenen Killer Cut auf deutscher Blu-ray angekündigt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 09.06.2017 um 16:31

 

 

Whitney (Amanda Righetti), Clay (Jared Padalecki), Mike (Nick Mennell), Jenna (Danielle Panabaker), Trent (Travis VanWinkle) verbringen ein gemeinsames Wochenende. Leider suchen sie sich das falsche Ferienziel aus: das verwitterte 'Camp Crystal Lake'. Schon bald nach Einbruch der Dämmerung wird sich ihr lustiger Freizeittrip in einen wahren Alptraum verwandeln, denn das Camp beherbergt einen alten Bekannte, den mit Hockeymaske und Machete bewaffneten Wahnsinnigen Jason Voorhees (Derek Mears)...

Produzent Michael Bay und Marcus Nispel (der Regisseur des "The Texas Chainsaw Massacre"-Remakes) filmten 2009 das Remake zu "Freitag der 13.", welches im deutschsprachigen Raum bisher leider nur im ungeschnittenen Kino-Cut veröffentlicht wurde. Wie gut, dass es '84 Entertainment gibt: Das Label konnte sich auch hierzulande erstmals die Rechte zum wesentlich härteren Killer-Cut sichern und peilt eine Veröffentlichung im auf 2.000 Stück limitierten 3-Disc Set im wattierten Mediabook zum 3. Juli 2017 an. 


Freut Euch auf massig Extras, die sich in Summe auf insgesamt 157 Minuten belaufen:

• Picture in Picture Trivia Track
• The Rebirth Of Jason Voorhees
• Hacking Back / Slashing Forward
• The Best 7 Kills
• Additional Scenes
• DVD-Version
• 28-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach

Die Tonspuren sind in Deutsch und Englisch DTS-HD MA 5.1 abgemischt. Vorbestellungen können ab sofort bei Pretz-Media platziert werden.

Bestellen bei Pretz-Media:

Freitag der 13. - Killer Cut - 3-Disc Limited Special Edition [Blu-ray+DVD]