"Das Wunder in der 8. Straße" erstmals als deutschsprachige Blu-ray angekündigt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 19.05.2017 um 13:55

 

Nur ein Wunder kann den letzten fünf Mietern eines alten Miethauses in Manhatten helfen. Ein Haus nach dem anderen wird an der Westside rücksichtslos dem Erdboden gleichgemacht, denn ein skrupelloser Baulöwe plant hier ein neues Geschäftsviertel. Und nun ist das alte Mietshaus mit dem kleinen Restaurant von Faye (Jessica Tandy) und Frank Riley (Hume Cronyn) dran. Die Hausgemeinschaft, unter ihnen der Maler Mason und seine schwangere Frau Marisa, geben nicht auf. Doch eines Nachts erhalten sie auf märchenhafte Weise Hilfe von zwei fliegenden Untertassen! Die chaotischen Mini-Ufos, kaum größer als eine Hand, sind ein Raumschiff-Pärchen, das sich zur Geburt ihres Nachwuchses just das Dach des alten Hauses gesucht hat. Sie verbünden sich mit den hilflosen Hausbewohnern - nun sind die Karten neu gemischt und mit außerirdischen Tricks sorgen die kleinen Fremdlinge für Recht und Ordnung und ein Riesendurcheinander.

 

Im Jahre 1987 inszenierte Regisseur Matthew Robbins ("Der Drachentöter") den familientauglichen Sci-Fi-Film "Das Wunder in der 8. Straße", der auch heute noch über eine rege Fangemeinde verfügt. Ursprünglich war die Story für eine Episode der Serie "Unglaubliche Geschichten" gedacht, ehe sich Produzent Steven Spielberg dazu entschloss, das Projekt ins Kino zu bringen. Mit Erfolg: weltweit konnten rund 65 Millionen US-Dollar eingespielt werden. Hume Cronyn und Jessica Tandy spielen die Hauptrollen. Bisher war "Das Wunder in der 8. Straße" nur auf DVD verfügbar - ein Umstand, der sich dank Pandastorm Entertainment nun ändern wird. Das Label hat nämlich die deutsche Blu-ray-Premiere zu "Batteries Not Included", so der Originaltitel, angekündigt und zwar zum 25. August 2017. Bonusmaterial ist zwar keines angekündigt, dafür liegen die Tonspuren in Deutsch und Englisch DTS-HD MA 5.1 vor. Vorbestellungen können bei Amazon.de aufgegeben werden.

 

Bestellen bei Amazon.de: