Nintendo schockt die Konkurrenz

Verfasst von Christian Suessmeier am 19.05.2017 um 13:43

 

Der Erfolg der Nintendo Switch ist wirklich einmalig. Bedenkt man das noch recht überschaubare Spiele-Angebot und die unklare Zukunft des Handheld-Konsolen-Hybriden, überraschen die Verkaufszahlen immer wieder. Auch im April hat man der Konkurrenz aus den Häusern Sony und Microsoft gezeigt, welche Strahlkraft die Marke Nintendo hat.

So übertrafen die Verkaufszahlen der Konsole in den USA die von PS4 und Xbox One locker und so gingen 280000 Exemplare über die Ladentheken. Auch beeindruckend: "Mario Kart 8 Deluxe", welches am 28.04. erschien, war das bestverkaufte Konsolenspiel im April. Über diese Zahlen dürfte Nintendo mehr als glücklich sein, hoffentlich steigen nun auch mehr Third Party-Entwickler bei der Switch ein.





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: