Erstes Poster von "Beatles"-Ikone Paul McCartney in "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache"

Verfasst von Waldemar Witt am 14.05.2017 um 12:37

 

Walt Disney veröffentlichte aktuell ein neues Character-Poster, welches uns den ersten Blick auf "Beatles"-Star Paul McCartney im anstehenden "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" gewährt.

 

Wen genau McCartney im Film spielen wird, ist noch unklar. Allerdings ist er bereits der zweite bekannte Musiker, der einen Auftritt in der Filmreihe erhält (zuvor war ebenfalls Keith Richards als Jack Sparrows Vater, Captain Teague, im 2. und 3. Film der Reihe zu sehen).

 

Derweil lautet die offizielle Plot-Beschreibung des Films:

Johnny Depp kehrt als der ikonische Anti-Held Jack Sparrow auf die große Leinwand in Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales zurück. In dem atemberaubenden Abenteuer finden wir Jack Sparrow in sehr schlechten Segeln wieder als Geister-Piraten, angeführt von Captain Salazar (Javier Bardem), dem Teufels Dreieck entkommen und das Ziel verfolgen, jeden Piraten auf See zu töten – besonders Jack. Jacks einzige Hoffnung zu Überleben ist der legendäre Dreizack von Poseidon. Aber um den zu finden muss Jack eine ungewöhnliche Partnerschaft mit der brillanten und schönen Astrologin Carina Smyth (Kaya Scoledario) eingehen, als auch Henry (Benton Thwaites), einem jungen Seeman der Royal Navy. Mit der Kontrolle über die Dying Gull, einem erbärmlichen und kleinen Schiff, versucht Jack nicht nur seiner langen Pechsträhne ein Ende zu setzen, sondern auch sein Leben vor seinem schlimmsten Widersacher überhaupt zu retten.“

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ erscheint am 25. Mai in den deutschsprachigen Kinos







Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: