*UPDATE* Endzeit-Trash "Stryker" zum ersten Mal uncut auf Blu-ray und DVD

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 18.04.2017 um 09:43

 

Die Atomkatastrophe hat die Zivilisation vernichtet. Die Erde ist ausgebrannt. Plündernde Banden durchstreifen das Land. Überall gilt nur das Recht des Stärkeren. Für die wenigen Überlebenden des Infernos beginnt eine verzweifelte Suche nach unversuchtem Wasser. Eine Gruppe mutiger Frauen hat frisches, sprudelndes Wasser entdeckt und schnell entbrennt ein gnadenloser Kampf um diese überlebenswichtige Quelle. Aus allen Himmelsrichtungen setzen sich schwer bewaffnete Horden in Bewegung und greifen die hoffnungslos unterlegenen Frauen an. STRYKER, ein Einzelgänger und mutiger Kämpfer schlägt sich auf ihre Seite.

 

Der philippinische Trash-Guru Cirio H. Santiago (bekannt für Videotheken-Ware der 80er und 90er wie "Hells Angels in Vietnam", "Platoon ohne Rückkehr" oder "One Man Army") drehte im Jahr 1983 das stark an "Mad Max" erinnernde Endzeit-Spektakel "Stryker", mit Steve Sandor ("Feuer und Eis") in der Hauptrolle. Seinerzeit nur als gekürzte VHS auf den deutschen Markt erschienen, hat Schröder Media "Stryker" nun auch erstmals in der ungeschnittenen Fassung auf DVD und Blu-ray angekündigt.  Wie üblich wird der Release im kostengünstigen und auf 1.000 Stück limitierten Keep Case erfolgen. Veröffentlichungstermin ist der 1. Juni 2017

 

*UPDATE* Wie das Label XCess Entertainment via Facebook bekannt gegeben hat, soll es bei der Schröder-Media-Ankündigung von "Stryker" Lizenzprobleme geben. 

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Stryker [Limited Edition] [Blu-ray]





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: