Wicked Vision kündigt Hammer-Film-Klassiker "Der Kuss des Vampir(s)" im Mediabook an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 14.04.2017 um 20:30

 

Auf ihrer Hochzeitsreise durch Europa landet das junge Paar Gerald und Marianne auf dem Maskenball eines Schlossherrn, der sich als Anführer einer Vampirsippe erweist. Dieser hat es auf die schöne Marianne abgesehen und entführt sie. Gemeinsam mit Vampirjäger Professor Zimmer will Gerald seine Braut aus den Fängen des Blutsaugers retten und dem Vampir ein für allemal den Garaus machen.

 

Wicked Vision Media hat im Rahmen der Collector's Series mit der Nummer 7  als deutsche HD-Premiere den Titel "Der Kuss des Vampir(s)" angekündigt, eine Produktion der Hammer Film Studios aus dem Jahre 1963. Dabei habt Ihr drei verschiedene Cover-Motive zur Auswahl, limitiert auf 222 (A), 555 (B) und 333 (C) Stück. Wicked übernimmt dabei den Exklusiv-Vertrieb für Mammut Home Entertainment. Ursprünglich war  "Der Kuss des Vampir(s)" als "Dracula Teil 3" mit Christopher Lee geplant - es entstand aber ein eigenständiger und imposanter Vampirfilm, der in keiner Sammlung fehlen sollte. Während die deutschen Fassungen auf DVD stets ungekürzt waren, fehlen in den ausländischen Blu-ray-Versionen knapp 6 Sekunden. Diese fehlenden Szenen wurden von Wicked/Mammut eingefügt und somit ist "Der Kuss des Vampir(s)" erstmals wirklich unzensiert auf Blu-ray erhältlich. Hinzu kommt umfangreiches Bonusmaterial und ein 24-seitges Booklet mit Texten von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad. Die weitere Sonderausstattung besteht aus einem Audiokommentar mit Edward De Souza & Jennifer Daniel; Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Dr. Gerd Naumann; Featurette: „Flesh & Blood: The Hammer Heritage of Horror"; Neuer deutscher Trailer; US-Trailer; Bildergalerien und Internationale Werbeartschläge und Filmprogramme. 

 

"Der Kuss des Vampir(s)" erscheint am 9. Juni 2017 und kann ab sofort bei Pretz-Media vorbestellt werden. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

 





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: