Nicolas Winding Refns "Drive" mit Ryan Gosling erscheint im Birnenblatt-Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.04.2017 um 14:00

 

Im Jahre 2011 feierte das dänische Wunderkind Nicolas Winding Refn ("The Neon Demon") mit dem Thriller "Drive" sein amerikanisches Regie-Debüt - und das äußerst erfolgreich, gilt der Film doch mittlerweile als Kult, um dem sich weltweit eine rege Fangemeinschaft entwickelt hat. Ryan Gosling brilliert vor der Kamera als wortkarger Einzelgänger, Carey Mulligan ("Suffragette: Taten statt Worte"), Bryan Cranston ("Breaking Bad") und Ron Perlman ("Hellboy") begleiten ihn dabei. "Drive" ist eine Verbeugung vor Walter Hills Film "Driver" von 1978, damals mit Ryan O'Neal in der Hauptrolle. Im Rahmen des 64. Filmfestivals in Cannes wurde Nicolas Winding Refn mit dem Preis für die beste Regie von der Jury unter Vorsitz von Robert De Niro ausgezeichnet.


Für das deutschsprachige Heimkino wurde "Drive" seinerzeit von Universum Film im Keep Case und im Steelbook auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Fans des Films haben nun die Chance, sich eine weitere exklusive deutschsprachige Auflage von "Drive" zu sichern, denn das Label Birnenblatt hat den Golden Globe-nominierten Action-Thriller nun auch erstmals im limitierten Mediabook angekündigt. Dabei werdet Ihr drei verschiedene Cover-Motive zur Auswahl haben, eine davon wird 'wattiert' sein.

 

Pretz-Media ist exklusiver Vertriebspartner, dort können auch schon in Kürze die ersten Vorbestellungen aufgegeben werden. Ein Teil der Auflage wird als sogenannter "Oneclick" vermarktet werden, dass heißt, dass Ihr alle drei Mediabooks mit der identischen Limitierungsnummer erwerben könnt. Nähere Details wie Artworks, Limitierung, Vorverkaufsstart, .... erfahrt Ihr in Kürze bei uns.