Weihnachts-Horror "Deadly Games" steht vor seiner HD-Premiere auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 19.03.2017 um 11:44

 

Camera Obscura, bekannt für europäische Nischenfilme aller Art, hat für Weihnachten 2017 ein ganz besonderes Highlight angekündigt: Der Santa-Clause-Horrorstreifen "Deadly Games", im Jahre 1989 vom Franzosen René Manzor inszeniert, steht vor seiner Blu-ray-Premiere. Das hat René Manzor höchstpersönlich in einem YouTube-Video-Clip angekündigt. "Deadly Games" wird dabei vom 2K-Originalnegativ abgetastet und remastered erscheinen - haufenweise Bonusmaterial inklusive. Unten könnt Ihr Euch den Clip einmal anschauen. 

 

 

 

 

Inhalt: Der neunjährige Thomas bastelt zwar schon an Computerprogrammen, doch er glaubt trotzdem noch an den Weihnachtsmann. Um ihn an Heiligabend auf frischer Bescherungstat zu stellen, installiert er ein aufwendiges Videoüberwachungssystem in der Familienvilla. Thomas' Erfindergeist muss sich bewähren, als der Mann im Rauschebart wirklich erscheint. Aber im Kostüm steckt ein Killer. Und der lässt sich nicht mit einem naiven Gedicht besänftigen...